Offene Türen für die Filme zur Vermächtnisstudie!

Diesen Sonntag, den 27. August 2017, öffnen die Bundesministerien ihre Türen um interessierten Bürgern einen Einblick zu gewähren. Darunter natürlich auch das Auswärtige Amt Berlin, welches Förderer unseres großartigen Kurzfilmprojekts zur Vermächtnisstudie ist. 

Wir freuen uns also sehr, die 22 Projekte, die an dem Kurzfilmwettbewerb teilnehmen, vorstellen und präsentieren zu dürfen. 

In der Seitenlounge neben dem großen Weltsaal werden wir an einem eigenen Stand mit Fotowand, Bildschirmpräsentation, kurzem Making Of - Trailer, sowie allerhand Informationsmaterial für die Besucher da sein. 

Organisatoren und Filmemacher werden ab 12:00Uhr mittags anwesend sein, gerne Fragen beantworten und für Gespräche zur Verfügung stehen!

Wir freuen uns sehr auf diese Möglichkeit und hoffen auf zahlreiche Besucher! Jeder ist herzlich eingeladen vorbei zu kommen!!!